Claudia Fasse

Seit 2014

Geschäftsführerin Fasse + Bieger Strategische Kommunikation

2010 – 2014

Director Communications Ströer AG, Köln

2007 – 2010

Konzernsprecherin Beiersdorf AG, Hamburg

2004 – 2007

Director Corporate Communications, Sprecherin Coca-Cola Deutschland GmbH, Berlin

2002 – 2004


Senior Manager Burson-Marsteller, Berlin

2000 – 2002

Senior Beraterin Ahrens&Behrent, Frankfurt

1995 – 2000


Pressesprecherin (RAng, Referatsleiterin) Ministerium für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft NRW (MURL), Düsseldorf

1987 – 1995

Volontariat beim Sender Freies Berlin (SFB), Freie Redakteurin und Moderatorin beim WDR, ZDF und ARD in Köln und Düsseldorf (Morgenmagazin, Aktuelle Stunde, Westpol)

1983 – 1990

Abitur, Studium der Germanistik, Philosophie und Psychologie an der Freien Universität Berlin mit Abschluss Magister (MA)

Dozenturen und Lehraufträge:

ab 2008

Vorsitzende des Arbeitskreises Krisenkommunikation und Issues Management der Deutschen Gesellschaft für Public Relations (DPRG), Dozentin für Corporate Communications und Public Affairs beim Deutschen Institut für Public Affairs (DIPR) in Hamburg, für Krisen- und Issues-Management bei der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR) in Düsseldorf, bei der Public Relations Gesellschaft (DEPAK) in Berlin sowie bei der Fortbildungsakademie Mont-Cenis des Landes Nordrhein-Westfalen in Herne.

Seit 2016

Dozentin für den Ausbildungsgang Kommunikationsmanagement mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsjournalismus an der Business School Berlin (BSP) und seit 2018 Coach der Brandenburger Agentur für Kultur- und Kreativwirtschaft.

Sprachen:

Deutsch, Englisch (verhandlungssicher), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)